Launch von 5slmobil

Offiziell verfügbar ab Montag, den 6. Juni 2016

Testbetrieb bis Freitag, den 29. April 2016

Erste öffentliche Präsentation am Samstag, den 30. April 2016 E-Mobilitätsmesse Gauting


5slmobil Pendler-Radtouren jeden Montag oder Dienstag ab 16:30 Uhr von München-Westpark nach Seefeld, Herrsching oder Starnberg


5slmobil Präsentationen:

5. April 2016 Gemeinde Pöcking

7. April 2016 Treffen der Wirtschaftsförderer in Gauting

13. April 2016 Stadt Starnberg Thomas Bachmann

22. April 2016 Gemeinde Seefeld

22. April 2016 Realschule Herrsching

26. April 2016 Kultur im Schloss Seefeld e.V.

30. April 2016 E-Mobilitätsmesse Gauting

24. Mai 2016 PM an Gauting, Wessling, Seefeld, Landratsamt, Herrsching, Berg, Feldafing, Inning, Krailling, Pöcking, Starnberg, Tutzing, Wörthsee, Andechs, Gilching

25. Mai 2016 Merkur Hr.MüllerWendland 08152-2693-30 Hr.Stürzer-32, SZ, Kreisbote, Parsberg Echo Fr.Eisinger 08151/9989888, Vereine Starnberg, Herrsching

ab 6. Juni 2016 BT & Firmen im Westend (tbd: GSK, AOK, ADAC, Fraunhofer, KVB, …)

18./19. Juni 2016 Umweltfest Würmtal

19. Juni 2016 Stadtradeln

September 2016 eRudA

Weitere Kontakte:

Treffen der Umweltbeauftragten LRA STA Herbert Schwarz 08151/148-442 umweltberatung@LRA-starnberg.de

LRA STA IT Herr Wolfgang Röser 08151 148-281 web-service@LRA-starnberg.de Datenschutz Anton Graf Telefon 08151/148-225 anton.graf@LRA-starnberg.de

Andechs Anna Elisabeth Neppel Graf-Rasso-Str. 7 · 82346 Andechs Telefon: +49 8152 93250

Berg Rupert Monn Ratsgasse 1 82335 Berg Telefon 08151 508 – 0

Feldafing Bernhard Sontheim Bahnhofsplatz 1 82340 Feldafing Tel.: 08157/9311-0

Gauting
brigitte.koessinger@gauting.de  katharina.reichel@rmmsw.de info@gauting.de

Gilching Manfred Walter Rathausstr. 2 82205 Gilching Tel: 08105/3866-0

Herrsching Jürgen Böckelmann Christian Schiller Bahnhofstraße 12 82211 Herrsching a. Ammersee Tel: 08152 3740

Inning Walter Bleimaier Pfarrgasse 13 82266 Inning a. Ammersee Telefon 8143/921-25

Krailling Christine Borst Rudolf-von-Hirsch-Straße 1  82152 Krailling Tel: 089/85706-0 

Pöcking Drexler  Feldafinger Str. 4 82343 Pöcking Tel: 08157/9306-15

Seefeld Wolfram Gum Am Technologiepark 16 82229 Seefeld Tel:  08152 79 14-0

Starnberg Thomas Bachmann

Tutzing Rudolf Krug Kirchenstraße 9 82327 Tutzing Telefon: 08158 – 2502-0

Wörthsee Christel Muggenthal Seestr. 20, 82237 Wörthsee Telefon 08153-9858-0

BT Ludger Kroner Erwin Zenger

Thomson Reuters – Therese Barth

JDI – Holger Gerkens  Martin Kunze

CSC –  Herrn Strassburger

Flughafen München – Christoph Heidelck

Apotheker Bank – Uwe Bieber

AOK – Manuela Breitenberger

Kordoba – Oliver Kurz

Deutsche Bahn – Michaela Reindl

Dialog Data – Claudia Buerkle

Prianto – Nina Maresch

TÜV Süd – Yvonne Berchtold

Fuhrpark.de Hans-Joachim Mag mag@fuhrpark.de  Tel.: 0 61 31 / 62 77 6 – 11

Siemens – Markus Nowara

Telefonica O2 – Thomas Karl

5slmobil Artikel im Ammersee Live christoph.barth@4medien.de

5slmobil Artikel im Kreisboten, Süddeutsche Zeitung Michael Berzel, Merkur Frau Cless-Wesle


Falls Du Fragen hast, dann melde Dich bitte unter Email info@5slmobil.de oder Telefon 0176 / 8079 0073.


Vorschau auf weitere Aktionen:

5slmobil Flyer

5slmobil Plakat/Banner an wechselnden günstigen Stellen
Entwurf:

5slmobilde

Quellenangabe Photos:
Gestern http://hitchwiki.org/en/Press_images
Heute fotografiert von Dr.-Ing.Bernhard Edmaier A96 Autobahnende am 03.03.2016 um 7:59
Morgen billionphotos.com File#1233350

5slmobil Rollup 

5slmobil Artikel online im Seestyle Magazin vetter@seestyle-Magazin.de

5slmobil Artikel im See Magazin info@storyboard.de

5slmobil Artikel im jezza! redaktion@jezza.de 08193/212318

5slmobil Beitrag im Bayerischen Rundfunk, TopFM Hans Kuchenreuther, Antenne Bayern

5slmobil Info auf den Wochenmärkten:
Samstags in Herrsching 8-13 Uhr

weitere Termine folgen!

5slmobil Tour zu allen Gemeinden und ins Landratsamt

5slmobil VHS Präsentation abends

5slmobil Bistro im Sommer an den Seen

5slmobil Carsharing 

2016-02-07 06.23.12.png

TwoGo – Vorteile für lizensierte Auftraggeber:

  1. Authentifizierung der Nutzer als Mitarbeiter des jeweiligen Arbeitgebers
  2. Anlage von vordefinierten Orten, mit denen Nutzer ihre Fahrtanfragen schneller erfassen können
  3. Einschränkung der Nutzervermittlung auf bestimmte Kreise, zum Beispiel den Kollegenkreis
  4. Möglichkeit für die Nutzer, ihr berufliches Netzwerk während der Fahrtzeit auszubauen
  5. Bereitstellung von vorausgefüllten Fahrtanfragen als Links zur Unterstützung von Veranstaltungen
  6. Durchführung von Lotterien
  7. Durchführung von Wettbewerben zur Nutzermotivation
  8. Anzeige von Mitteilungen beim Aufruf von TwoGo
  9. Anzeige einer Fahrplantafel und einer Landkarte für geplante Abfahrten und Ankünfte von einem oder an einen bestimmten Ort
  10. Report zur Ermittlung der  Kennzeichen derjenigen Wagen, die aufgrund einer erfolgreich vermittelten Fahrt bevorzugte Parkplätze nutzen dürfen
  11. Anzeige des Firmenlogos oder eines Schriftzugs auf der Benutzeroberfläche
  12. Bericht über CO²-Einsparungen und gefahrene Kilometer der Mitarbeiter und Weiterleitung der Ergebnisse an den Nachhaltigkeitsbericht der Firma
  13. Einbeziehung der eigenen CO²-Einsparungen in die Nachhaltigkeitsstrategie der Firma
  14. Vermittlung von Nutzern mit ähnlichen Reiserouten in Poolfahrzeugen (geplant)
  15. Integration in Reisemanagementsoftware (kundenseitig zu projektieren)
  16. Möglichkeit der Arbeitgeber,  sich an der externen Kommunikation der SAP zu beteiligen, um die eigene Nachhaltigkeits- und CSR-Strategie hervorzuheben

 Die meisten Kommunen kämpfen mit den gleichen Herausforderungen:

  1. Zunehmender Individualverkehr
  2. CO²-Belastung
  3. Feinstaub-Belastung
  4. Zunehmende ÖPNV-Nachfrage
  5. Pflege und Erhaltung der Straßen
  6. Bereitstellung einer angemessenen Infrastruktur
  7. Integration verschiedener Kulturen
  8. Allgemeine Entlastung der Umwelt & Natur
  9. Wirtschaftliche Attraktivität & Wohnen in einer mobilitätsfreundlichen Umgebung